Carniprod
Führender rumänischer Verarbeiter baut bei Qualität und Produktivität auf TIPPER TIE

Die Stadt Tulcea nahe dem Schwarzen Meer im Osten Rumäniens ist die Heimat der führenden Fleischwarenfabrik des Landes, Carniprod. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen zu einer vertikal integrierten Organisation entwickelt, die ihre Produkte vollständig kontrolliert – vom genetischen Stammbaum ihrer Schweine und deren Futter bis zur Verarbeitung und Lieferung. Selbst das Biogas der beiden Schweinefarmen des Unternehmens wird zur Erzeugung von Ökostrom genutzt, was in Rumänien einzigartig ist.

Die hochentwickelten Verarbeitungsstätten des Unternehmens sind die jüngsten Beispiele eines unerschütterlichen und beständigen Engagements für die Herstellung bestmöglicher Produkte. In seinem Hightech-Labor für Produktanalyse werden jeden Tag umfassende Sicherheits- und Qualitätsprüfungen durchgeführt. Es finden ausführliche physikalische und chemische Analysen statt, um sicherzustellen, dass die Produkte nicht nur den strengen europäischen Standards entsprechen, sondern auch die hohen Erwartungen von Carniprod erfüllen.

Trotz der anhaltend schwachen Wirtschaft, in der Lebenshaltungs-kosten und Produktionskosten nur zu steigen scheinen, fühlt sich Carniprod weiterhin verpflichtet, seinen Kunden einen Mehrwert zu bieten. Einige Mitbewerber haben sich indessen entschlossen, die Qualität zu opfern, um preiswertere Produkte anzubieten, wodurch für erstklassige Hersteller ein Marketing-Dilemma entsteht. Generaldirektor Nicolae Ciuleac zögert nicht: „Was die Qualität angeht, so sehe ich mich selbst als Vorreiter, weil wir nur aus Fleisch ohne Sojabohnenzusätze und ohne MDMs (mechanisch ausgelöstes Fleisch) produzieren. Wir verwenden diese Materialien während der Verarbeitung und deshalb halte ich mich für ein bisschen speziell ... im Vergleich zu anderen." Ciuleac sieht, dass der rumänische Markt sich zu verschieben beginnt und nach mehr Qualität verlangt. „Ja, er verlangt Qualität, sodass unsere Entwicklungsabteilung unser Portfolio ständig um neue Produkte ergänzt. Die Nachfrage nach besserer Qualität steigt ständig."

„Der Geschmack, der sie herausfordert," ist der Slogan, der das Ergebnis der Bemühungen von Carniprod charakterisiert. Zu ihrer appetitanregenden Auswahl gehören geräucherte Würste, Schinken, verschiedene Salamisorten, Fleischwürste, Schweinswürstchen, Frankfurter, Lyoner und Speck. Diese Premium-Lebensmittel werden über einundzwanzig eigene Einzelhandelsgeschäfte im Gebiet von Tulcea vertrieben, deren Anzahl laut Ciuleac weiter steigt. Solide Exportmärkte gibt es auch in England, Spanien und Italien.

Qualitätshersteller verlangt Qualitätspartner

Seit geraumer Zeit greift Carniprod zur Optimierung der Produktion auf TIPPER TIE Verpackungs- und Verarbeitungssysteme zurück. Als das Unternehmen wuchs und die alten Maschinen neueren Technologien Platz machten, hat Carniprod wiederholt eine Vielzahl von TIPPER TIE Systemen zur Unterstützung ihrer Verarbeitungslinien ausgewählt. Dazu gehören Kutter, Clip-Automaten und die SwiStick Aufhängetechnologie. Wie Nicolae Ciuleac bemerkt, „Wir haben fast alle Maschinen, die Sie herstellen."

Ein solches Vertrauen in einen einzigen Lieferanten kommt nicht von ungefähr. Das Management sieht seine Geschäftsziele klar auf die Markenzeichen der TIPPER TIE Maschinen ausgerichtet, nämlich Produktivität, einfacher Betrieb, Arbeitseffizienz, geringer Wartungsbedarf und hochmodernes Design. Herr Ciuleac, ein kluger Geschäftsmann, der nicht leichtfertig unverdiente Komplimente ausspricht, sagt: „Ich habe keine Reklamationen. Der Kutter ist gut. Die Clipmaschinen sind gut. Ich habe von unserem Bedienpersonal nichts schlechtes über sie gehört." Und weiter vergleicht er die Leistung der Maschinen von TIPPER TIE mit der anderer Maschinen, die er hatte. „Sie sind wartungsfreundlich und die Kosten sind viel niedriger. Andere Markenmaschinen waren sowohl laut als auch kompliziert zu bedienen. Was wir von TIPPER TIE haben, ist besser."

Wenn er von anderen zu TIPPER TIE befragt wird, sagte Nicolae Ciuleac, er könne nichts schlechtes sagen. „Ich erzähle jedem ‚Ich habe keine Probleme. Die Maschinen arbeiten gut. Wir sind zufrieden.‘" Begriffen.